SMG Treppen > Kalender 2016 > August 2016

August 2016

August 2016

Paris im August 2016 – die Fussball EM ist vorbei und die Stadt an der Seine gehört wieder ihren Bewohnern. Nördlich der Seine in der Nähe zur Nationalbibliothek befindet sich die Galerie Vivienne, das Fotomotiv für den August unseres Treppenkalenders.

Bereits 1823 wurde die Galerie vom Architekten Francois Jean Delannoy im neoklassizistischen Stil entworfen. Aufwendige Wandmalereien und Bodenmosaike unterstreichen das luxuriöse Ambiente. 1826 noch unter dem Namen Marchoux eröffnet wurde bald darauf der Name in Vivienne geändert. Zur damaligen Zeit waren diese Art von überdachten Einkaufspassagen in ganz Europa verbreitet und erst die Erfindung der Kaufhäuser in der Mitte des 19. Jahrhunderts führte zum Niedergang. Jahrzehnte waren die Ladenpassagen Abstellflächen oder Heimat für Läden mit billigem Sortiment. Erst in den 1980er Jahren erlebte die Galerie Vivienne eine Wiedergeburt. Aufwendig renoviert und mit neuen Geschäften vorzugsweise aus der Mode und Lifestylebranche ist die Galerie heute ein Anziehungspunkt für Shopper und Touristen gleichermaßen. Designernamen wie Gaultier oder Torii sorgen für zusätzliche  Frequentierung.

Über den Geschäften liegen Wohnungen, die über abgetrennte Treppenhäuser zu erreichen sind. Ein solches Treppenhaus zeigt unser Bild. Wendeltreppen mit schmiedeeisernen Geländern erstrecken sich über alle Wohngeschoße. Wie überall auf der Welt stehen unten die Fahräder und Kinderwagen, die mit großen Ketten und Schlössern am Geländer fixiert sind. Mit etwas Phantasie kann man sich die Zeiten von vor 150 Jahren sehr gut vorstellen. Kinder rennen durch die Ladenpassagen, gutgekleidete Damen und Herren flanieren an den Schaufenstern vorbei und in den Durchgängen zum Hof kann man die Handwerker arbeiten sehen. Hausfrauen und Kindermädchen rufen die Kinder zum Mittag und von der Straße her hört man die Hufe der Pferdekutschen. Wenn sie die Galerie Vivienne besuchen machen sie den Test – schließen Sie die Augen und lauschen Sie den Geräuschen, die für immer in den Mauern gespeichert sind.

Wir wünschen allen einen tollen Ferienmonat August und eine entspannte Zeit.