SMG Treppen > Galerie > Spindeltreppen > Spindeltreppe SPT 1800

Spindeltreppe SPT 1800

Spindeltreppe SPT 1800

" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1800.jpg 768w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1800-225x300.jpg 225w" sizes="(max-width: 768px) 100vw, 768px" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1801.jpg 768w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1801-225x300.jpg 225w" sizes="(max-width: 768px) 100vw, 768px" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1802.jpg 768w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1802-225x300.jpg 225w" sizes="(max-width: 768px) 100vw, 768px" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1803.jpg 1024w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1803-300x225.jpg 300w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1803-96x72.jpg 96w" sizes="(max-width: 1024px) 100vw, 1024px" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1804.jpg 768w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1804-225x300.jpg 225w" sizes="(max-width: 768px) 100vw, 768px" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1805.jpg 768w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1805-225x300.jpg 225w" sizes="(max-width: 768px) 100vw, 768px" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1807.jpg 1024w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1807-300x225.jpg 300w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1807-96x72.jpg 96w" sizes="(max-width: 1024px) 100vw, 1024px" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1806.jpg 1024w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1806-300x225.jpg 300w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2013/04/SPT_1806-96x72.jpg 96w" sizes="(max-width: 1024px) 100vw, 1024px

In der City-West unweit vom Kurfürstendamm wollte der Büroeinrichter Graef GmbH die Ausstellungsräume im EG mit den Büroräumen im OG intern verbinden. Es gab schon eine Verbindung beider Ebenen durch das Treppenhaus und dann über die Straße, aber diese Lösung ist weder kommunikativ noch produktiv. Wenig Platz, eine sehr große Deckenhöhe und die Ausführung der Arbeiten bei laufendem Verkauf waren die Herausforderungen. Zuerst wurde die Statik der Deckenöffnung erstellt und Dank der hervorragenden Leistung der Firma Lukas & Berger Bau GmbH war Deckenöffnung und das spätere Schließen um den Deckenring herum ein gelungene „Operation“. Danach wurde die Stahltreppe mit Deckenring montiert. Nach Abschluss der Maler- und weiterer Innenausbauarbeiten wurden Stufen und Handläufe  montiert. Termingerecht konnte der neue Showroom in Betrieb genommen werden.

Treppenbeschreibung:
Spindeltreppe SPT 1800 aus Stahl S-235, mit einem Durchmesser von 145 cm. An das Standrohr D= 108 mm wurden Quadratrohr 40/40 mm in Y-Form angeschweißt und mit der Außenwange aus Stahlblech s= 6 mm verbunden. Am Austritt endet die Treppe in einem 70 Grad
Austrittspodest. Die Stufen, die am Ende der Bauarbeiten gegen die Baustufen ausgetauscht wurden, sind aus geölter Eiche 40 mm dick und mit der Unterkonstruktion verschraubt. Steigegeländer aus Stahl S-235 und Eiche Pfosten aus Flachstahl 40/10 mm mit aufgesetztem Handlaufhalter aus Rundstab D= 10 mm, Füllstäbe mitlaufend aus Rundstäben D= 12 mm durch die Pfosten gebohrt, Handlauf aus
Eiche D= 40 mm als formverleimtes Element in drei Teilen, Stahlteile rostschutzgrundiert, inkl. Montage. Zu dem Auftragsvolumen gehörten noch Brüstungsgeländer und Deckenring. Die Spindeltreppe wurde schallentkoppelt auf einem Stahlträger im Boden, unterhalb des
Teppichbelages, verankert. Neben der Treppe war auch die Statik der Deckenöffnung, die Herstellung der Deckenöffnung und das Anarbeiten der abgehängten Decke an den Deckenring in Trockenbau Bestandteil des Auftrages.