SMG Treppen > Galerie > Wendeltreppe > Wendeltreppe WET 1000

Wendeltreppe WET 1000

Wendeltreppe WET 1000

" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_10001.jpg 768w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_10001-225x300.jpg 225w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_10001-300x399.jpg 300w" sizes="(max-width: 768px) 100vw, 768px" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1001.jpg 768w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1001-225x300.jpg 225w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1001-300x399.jpg 300w" sizes="(max-width: 768px) 100vw, 768px" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1002.jpg 1026w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1002-300x225.jpg 300w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1002-1024x767.jpg 1024w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1002-96x72.jpg 96w" sizes="(max-width: 1026px) 100vw, 1026px" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1003.jpg 1026w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1003-300x225.jpg 300w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1003-1024x767.jpg 1024w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1003-96x72.jpg 96w" sizes="(max-width: 1026px) 100vw, 1026px" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1004.jpg 768w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1004-225x300.jpg 225w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1004-300x400.jpg 300w" sizes="(max-width: 768px) 100vw, 768px

Diese gebogene Wendeltreppe WET 1000 wurde im Auftrag der Firma Nova Projekt für ein Mehrfamilienhaus in Berlin-Charlottenburg entwickelt und gefertigt. Das Besondere ist die scheinbar freischwebende Konstruktion, die aber durch eine Stütze in der Trockenbauwand im Scheitelpunkt der Außenwange erst möglich wurde. Die Treppe verbindet in der Maisonettewohnung das Obergeschoß mit dem Dachgeschoß. Einen besonders eleganten Akzent bekommt die Treppe durch die bronzefarbene Metalliclackierung. Stufen aus lackierter Eiche runden das Gesamtbild harmonisch ab.

Treppenbeschreibung
Gebogene Flachstahlwangentreppe aus Stahl S-235, Wangen aus Flachstahl ca. 280/10 mm, mit angeschweißten Stufenträgern aus Flachstahl 60/8 mm, notwendige Querstreben aus Quadratprofil 40/40 mm, Innen- und Außenwange gebogen, Stufen passend zum Parkett in europäischer Eiche, 40 mm dick mit abgerundeten Kanten und lackierter Oberfläche. Das beidseitige Geländer aus Stahl und Edelstahl besteht aus Pfosten aus Flachstahl 40/10 mm aufgesetztem Handlaufhalter aus Rundstab D= 10 mm, mitlaufende Edelstahlstäbe aus Rundstab D= 12 mm, durch die Pfosten gebohrt, Handlauf aus Edelstahl-Rundrohr D= 42 mm auf die Handlaufhalter aufgeschweißt. Zusätzlich wurde passend zu dem Treppengeländer Brüstungsgeländer im Dachgeschoß montiert. Um den sogenannten Leitereffekt bei waagerechten Geländerstäben zu minimieren wurde der Handlauf des Brüstungsgeländers nach innen abgekröpft. Durch die Blockstufe am Antritt der Treppe öffnet sich diese in alle Richtungen der Wohnung.