SMG Treppen > Galerie > Wendeltreppe > Wendeltreppe WET 1100

Wendeltreppe WET 1100

Wendeltreppe WET 1100

" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1100.jpg 768w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1100-225x300.jpg 225w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1100-300x400.jpg 300w" sizes="(max-width: 768px) 100vw, 768px" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1101.jpg 1024w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1101-300x225.jpg 300w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1101-96x72.jpg 96w" sizes="(max-width: 1024px) 100vw, 1024px" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1102.jpg 1026w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1102-300x225.jpg 300w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1102-1024x767.jpg 1024w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1102-96x72.jpg 96w" sizes="(max-width: 1026px) 100vw, 1026px" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1103.jpg 768w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1103-225x300.jpg 225w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1103-300x400.jpg 300w" sizes="(max-width: 768px) 100vw, 768px" srcset="http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1104.jpg 1024w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1104-300x225.jpg 300w, http://smg-treppen.de/wp-content/uploads/2010/08/Wendeltreppe_WET_1104-96x72.jpg 96w" sizes="(max-width: 1024px) 100vw, 1024px

Ein Architektenhaus ist immer eine Herausforderung, da jeder Kunde zu Recht seine eigenen Ideen umgesetzt habe möchte. Noch anspruchsvoller wird ein solches Projekt , wenn der Architekt auch der Bauherr ist. In Berlin-Dahlem haben wir für den Architekt Ruppert Everke eine Wendeltreppe umgesetzt, deren filigranes Geländer eine sehr schönes architektonisches Details darstellt. Das Gebäude in einem Kubusdesign mit großen Fensterflächen, die diese Form aufbrechen und so für Transparenz und Licht im Inneren sorgt. Die Wendeltreppe WET 1100 an einem zentralen Ort im Haus folgt dieser klaren, schlichten Linienführung und ist speziell beim Geländer minimalistisch umgesetzt. Das Geländer sitzt direkt auf der Wange und läuft vom EG bis zum DG ohne Unterbrechung durch. Wangen aus Flachstahl geben der Form eine sichtbare Stabilität. Die Stufen in Eichenholz, welche in den 2 unteren Etagen auf die Treppe montiert wurden geben dem Treppenhaus einen warmen, behaglichen Charakter und spielen gleichzeitig in schönem Kontrast zu den Wanden aus Beton und den vielen Glasflächen. Ein Materialquartett aus Beton, Stahl, Eiche, Glas, dass in sehr vielen Bauvorhaben seine Anwendung findet.  Die Treppe vom OG zur Dachterasse weicht etwas ab und hat Stufen und Setzstufen aus Stahl.

Treppenbeschreibung
Flachstahlwangentreppe, 2x ¼ gewendelt / gebogen aus Flachstahl S-235, Wangendicke 12 mm, Außenwange gerade, Innenwange gebogen, Stufenträger aus Flachstahl 60/8 mm, Querstreben aus Rechteckrohr 60/40 mm zwischen die Wangen geschweißt, Außenecken 90 und 77 Grad, Treppenbreite 105 cm, Stufen und Setzstufen aus europäischer Eiche in jeweils anderer Konfiguration pro Etage,  Steigegeländer aus Stahl S-235, lichtseitig senkrechte Stäbe aus Quadratprofil 12/12 mm direkt auf die Treppenwange geschweißt, Handlauf auf Flachstahl 12/20 mm, Geländer im Wangenverlauf gebogen, inkl. Montage

Um den versatzlosen Übergang des Geländers im Antrittsbereich jeder Etage zu realisieren, war im OG und DG eine Vorlege- oder 0. Stufe notwendig. Die Treppenwangen schließen sich an die zuerst montierte Deckenblende aus Stahlblech an.