SMG Treppen > Blog > Wo die Architektur Schule macht

Wo die Architektur Schule macht

Wo die Architektur Schule macht

London, in der Nähe von Kings Cross ist die The Bartlett – School of Architecture, wo die Architektur Schule macht. Ein Anbau, bezogen erst vor weniger als zwei Wochen, erweitert den bisherigen Campus um ein großes Stück und macht Platz für mehr Studenten, Ausstellungsräume und Labore. Herz dieses Anbaus ist eine Treppenhaus über sechs Etagen, modern, puristisch und mit der Beleuchtung voll im Trend. Es wurde Wert auf klares Design und puristische Materialien gelegt, die inspirieren sollen, die Einladen zum Entdecken der Ursprünglichkeit und zum Arbeiten mit der Natürlichkeit. Stahl in seiner unveränderten Beschaffenheit bildet das Traggerüst für Treppe und Geländer. Die 10 mm Stahlplatten wurden nur zugeschnitten und an den Stößen komplett von innen und außen verschweißt. Keine Schweißnaht wurde geschliffen. Dadurch sieht man die Verbindung, die Stabilität und die handwerkliche Verarbeitung. Die Oberfläche des Stahls ist roh geblieben, die anthrazit- silbern glänzende Oberfläche paßt zum umgebenden Sichtbeton und betont die Struktur und die Farbigkeit der Eichenstufen, des Handlaufes und der Eichenverkleidung an der Unterseite der Treppe. Eine zeitlose, moderne und dennoch zurückhaltende Material-Farb-Kombination ist entstanden – grauer Sichtbeton, schwarzer-glatter Stahl und die warmen, natürlichen Brauntöne der Eiche. Für eine Architekturschule genau die richtige Lösung, zumal um die Treppe herum immer wieder Ausstellungen und Präsentationen stattfinden. Eine poppige Treppe würde ablenken und den Arbeiten die Show stehlen. Lediglich die zwei LED-Lichtbänder an der Treppenunterseite machen die Treppenanlage zur eigenständigen Show, zum eigenständigen Architekturobjekt. Ein Punkt gilt es aber trotz des vielen Lobes zu kritisieren. Der Handlauf wurde auf ein geschlossenes Winkeleisen aufgesetzt, so dass zwischen Handlauf und Treppenwange ein geschlossenes U entsteht. Ein Sammelpunkt für Schmutz, Staub, Papier- und Essensresten und was sonst alles so in einer Schule noch anfällt. Die Praxis wird zeigen, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege oder ob die Studenten selber für Sauberkeit sorgen.Dann könnte diese Architektur Schule machen.

Hier noch der Link zur Schule, für alle, die gern selbst die Treppenarchitektur studieren wollen www.ucl.ac.uk/bartlett/architecture/

SMG Treppen