SMG Treppen > Galerie > Holztreppen > Holztreppe HOT 2900

Holztreppe HOT 2900

Holztreppe HOT 2900

Die Holztreppe HOT 2900 erschließt insgesamt 3 Etagen in dem Umbau eines Mehrfamilien- zu einem Einfamlienhaus in Berlin-Wannsee. Ursprünglich war dies mal ein Haus mit mehreren Wohneinheiten, die alle von dem Treppenhaus abgingen. Somit war der zentrale Ort des Treppenhauses schon vorher festgelegt. Das alte Treppenhaus hatte leider wenig schick, war typischerweise in Ochsenblut rot gestrichen und durch die Anhebung der Geschoßdecken auch so nicht mehr zu verwenden. Also hat sich die Bauherrschaft für eine neue Holzwangentreppe in Eiche mit Krümmlingen entschieden. Die rechteckigen Stäbe sind in der Form von der alten Treppe übernommen. Trotz der geschlossenen Optik mit den Setzstufen, schafft die Treppehausgröße mit den integrierten Fenstern ein helles und weitläufiges Ambiente. Das geölte Eichenholz verleiht dem Treppenhaus eine warme, wohnliche Atmosphäre. Gekonnt durch Bilder und andere Wohnaccessoires ergänzt, ist ein Treppenhaus entstanden, dass nicht mehr an das Mehrfamilienhaus erinnert, sondern vielmehr ein zentraler Kommunikations- und Lebensbereich für die ganze Familie ist.

Treppenbeschreibung HOT 2900

Gestemmte Wangentrepen mit 1/2 gewendeltem Grundriss, 18 Steigungen vom EG zum OG und 19 Steigungen vom OG zum DG, Wangen und Stufen aus Eiche 50 mm dick, Setzstufen 18 mm dick mitlaufendes Stabgeländer mit Pfosten 80 x 80 mm und senkrechten Füllstäben als Rechteckleiste 45 x 30 mm, stehende Krümmlinge in Wange und Handlauf im Wendelbereich der Treppen, Oberfläche 2x geölt und 1x gewachst.