SMG Treppen > 2021 > April 2021

April 2021

April 2021

Die Treppen-Sehnsucht treibt uns im April über den gesamten Atlantik und den amerikanischen Kontinent. Kurz bevor das Land wieder im Wasser verschwindet liegt die Metropole Los Angeles. Und hier mitten im Herzen, eröffnete 2003 die Walt Disney Concert Hall, die unser Kalenderblatt April 2021 schmückt.

Die Geschichte dieser einzigartigen Halle für Kunst und Kultur geht allerdings viele Jahre zurück, ins Jahr 1988 um genau zu sein, was für öffentliche Bauten dieser Art nicht ungewöhnliches ist, da in der Regel 3 Faktoren zusammentreffen müssen.

Erstens ein noch nie dagewesener Architekturentwurf, der so unrealistisch erscheint, dass er aus diesem Grund allein schon wieder fasziniert. Im Fall der Walt Disney Concert Hall fällt die Entscheidung auf den damals noch unbekannten Architekten Frank Gehry aus Santa Monica, der mit seinem abenteuerlichen Entwurf überzeugen konnte.

Zweitens bedarf es einem visionären Entscheidungsgremium, das sich auch auf die Gefahr des Scheiterns, zu einem solchen Projekt entschließt. Das dies in unserer auf Sicherheit und Angepasstheit getrimmten Gesellschaft nicht so einfach ist, kann jeder nachvollziehen. Aber das spielt natürlich die Konkurrenz von Ost- und Westküste der USA eine nicht unbedeutende Rolle. Kalifornien ist für die Leute von der Ostküste das Land für Kino, Fiktion und Freizeitparks, aber auf keinen Fall für ernsthafte Kultur wie sie in den Konzertsälen von New York, Boston oder Chicago zu hören ist. So etwas stachelt unglaublich an, wenn man das Image verändern will.

Drittens, und dies ist in jedem Projekt ein ganz wichtiger Faktor, ist die Finanzierung. Bei rund 275 Millionen Dollar ein nicht so ganz kleines Unterfangen, wenn man bedenkt, dass die öffentliche Hand nicht gerade für die überquellende Schatzkammer bekannt ist. Aber die privaten Schatztruhen der unzähligen Millionäre, die in und um Los Angeles zu Hause sind, weisen einiges an Reichtum auf. So konnte die Familie des Namensgebers mit rund 50 Millionen weiter helfen.

Drei Faktoren in einen Topf geworfen, umgerührt und voila schon ist ein Gebäude von Weltruhm fertig. Ganz so einfach ist es sicherlich nicht, aber im Falle der Walt Disney Concert Hall ist architektonisch etwas ganz besonderes entstanden.  Ein Gebäude, das mit seiner Form und mit seinen Materialien aus der Masse hervor sticht. Bei jeder Stunde des Tages spiegeln sich die Sonnenstrahlen in einem anderen Winkel in der matt glänzenden Fassade, die gleichzeitig immer neue Schattenbilder projizieren. Und die Treppen? Viele kleine und große Außentreppen mit Betonstufen umgeben das Gebäude, bringen den Besucher auf verschiedenen Ebenen in jede Nische und  sorgen so für eine unglaubliche Entdeckungsreise aus Licht, Schatten, Farben und Formen.

Wir wünschen Euch ein atemberaubenden April 2021, was immer ihr auch entdecken wollt.