SMG Treppen > Blog > Arabischer Kaffee auf Papier

Arabischer Kaffee auf Papier

Arabischer Kaffee auf Papier

Heute hatten wir Tagestemperaturen jenseits der 40 Grad. Jede Aktivität im Freien wird fast unmöglich, außer man genießt das Wetter im Schatten mit einem köstlichen arabischen Kaffee. Perfekt, da wir die Zeit nutzen, um an unserem neuen Projekt zu arbeiten. Skizzieren ist ein Tool, daß wir stetig verbessern wollen und für das neue Projekt ist das eine gute Übung. Was liegt da näher, als den Kaffee zum Zeichnen zu nutzen. Und tatsächlich es funktioniert. Gerade für jede Art von Holzstruktur und –oberfläche eignet sich der Kaffee. Von hellem Ocker bis dunkel Braun bekommt man fast jeden Holzton hin. Super, ich glaube, arabischer Kaffee wird zukünftig mehr auf dem Paper landen.

Es war unser letzter Tag in Dubai, Morgen Vormittag fahren wir die 127 Kilometer weiter nach Abu Dhabi. Wir sind schon gespannt, was uns auf der Fahrt alles begegnen wird. Sanddünen, Kamele, Wüste, Beduinen oder vielleicht auch nichts von alledem. Wir werden auf jeden Fall berichten. Natürlich freuen wir uns auch auf Abu Dhabi selbst. Der neue Louvre steht ganz oben auf unserer Must-see-Liste. Aber auch die Scheich Zayid Moschee, der Emirates Palace oder die Ehtihad Towers dürfen auf der Liste nicht fehlen. Wahrscheinlich wird es wie immer werden. Die Zeit reicht vermutlich auch in Abu Dhabi nicht aus, um alles zu sehen.

Wir sagen vielen Dank an Dubai, das Sofitel Hotel am Jumeirah Beach, der Dubai Tram, der Dubai Metro, dem Saudi-German-Hospital und den vielen, vielen Menschen, die uns unterwegs begegnet sind. Unsere Welt ist wieder ein Stück kleiner geworden.

SMG Treppen