SMG Treppen > Blog

Kategorie : Blog

Baustellen-Verpackungsmüll

Als kürzlich ein Bauherr den Wunsch äußerte, dass ein bereits geschütztes Geländers nochmals mit einer weiteren Lage Luftpolsterfolie einzupacken ist, musste ich zwangsläufig über den Baustellenverpackungsmüll in unserem Land nachdenken. Irgendwie gibt es in vielen Bereichen des Handwerks den Konflikt zwischen dem Schutz der eigenen Arbeit bis zur Übergabe an den Auftraggeber und dem öko…

Mehr lesen

Merckel in Grün

Für alle, die jetzt politische Statements erwarten, muss die Enttäuschung riesig sein. Bei Merckel in Grün handelt es sich nicht um ein Hinweis zum Outfit der nächsten Sommersaison unserer Kanzlerin, sondern um ein Treppenhaus, dass wir an der TU Dresden gefunden haben. Och nee schon wieder Treppenhäuser, könnte der enttäuschte Politologe nun denken, aber das Haus wurde nach dem Professor L…

Mehr lesen

Herbstanfang

Heute ist der 23. September und fast unbemerkt um 03.54 Uhr war meteorologischer Herbstanfang. Warum so früh am Morgen will mir dabei nicht so ganz in den Kopf kommen. Ist der Herbst etwas schlechtes, der sich im Schutze der Dunkelheit in unser Leben schleichen muss? Oder nimmt der Sommer den ersten Flieger in den Süden, um dort bis zum nächsten Jahr auszuharren? Herbst ist doch etwas wunderbar…

Mehr lesen

Fifties und Sixties an der TU Dresden

Die TU Dresden ist ein Eldorado für Treppenhäuser aus dem Zeitraum der 50er bis 70er Jahre des vorjährigen Jahrhunderts. Fantastische runde Formen, durchlaufende Geländer, zeittypische Farbgestaltung und Materialien. Unser Beispiel entstammt dem Recknagel Gebäude. Ältere Semester werden sich noch an geflieste Couchtische in Nierenform oder Sideboards in Holzoptik mit pastellfarbenen Schiebet…

Mehr lesen

Wendeltreppen rechts herum

Die Baumeister der letzten Jahrhunderte haben sich intensiv mit den kulturellen und gesellschaftlichen Gegebenheiten der jeweiligen Zeitepoche intensiv auseinander gesetzt. Gebäude, die im Mittelalter und den folgenden Jahrhunderten entstanden sind, wo kriegerische Auseinandersetzungen mit jeglicher Art von Hieb- und Stichwaffen zum Zeitvertreib und zur Einnahmequelle bei leeren Kassen dazu gehö…

Mehr lesen

Krümmling Extrem

Enge Radien, extreme Höhenunterschiede, Abknickungen und Drehungen klingen nach Wanderpfad im Hochgebirge oder einer Kletterwand im Freizeitpark, aber nicht unbedingt nach einem Bauteil eines Geländers. Krümmling extrem trifft es aber genau auf den Punkt. Wie weit kann man den Handlauf verbiegen, ohne dass die daran festhaltende Hand zu Schaden kommt? Haftet der Treppenbauer bei einem solchen K…

Mehr lesen

Farbexplosion in der Treppenmitte

Nicht erst seit heute ist es amtlich. Treppenräume sind Spielraum für Kreative und Künstler. Und manchmal zählen wir uns auch zu dieser Kunstszene. Erst die Fotografie macht aus dieser Kunstinstallation eine Farbexplosion. Wie ein in Streifen geschnittener Regenbogen umspielen die Wollfäden das Treppenauge. Kontrast als sich ergänzende Kunst scheint das Thema zu sein. Senkrechte Fäden durch…

Mehr lesen

Krümmlinge

Heute ist unser Blogbeitrag sicherlich etwas für Technikbegeisterte, aber, so hoffe ich, auch unterhaltsam für die Nicht-Treppenbauer. Krümmlinge sind das Übergangsstück an der Wange und oder dem Handlauf bei einer Richtungsänderung der Treppe. Wenn zum Beispiel die Treppe ¼ gewendelt ist, das heißt um 90 Grad nach links oder rechts abknickt, und zum Beispiel der Handlauf ohne Unterbrec…

Mehr lesen

Schlangenhandlauf

Bei manchen Dingen, denen man im täglichen Leben so begegnet, fragt man sich nach dem Sinn, dem Wieso oder Warum. Bei dem Schlangenhandlauf ist es uns so ergangen und ehrlich gesagt, wir haben so richtig noch keine Antwort gefunden. Der Schlangenhandlauf ist ist Teil einer Galerie eines Shopping-Centers in der Altstadt von Dubai, großzügig angelegt, aber sonst eigentlich nichts besonderes. Es i…

Mehr lesen

Scheunenfund

Manchmal sind es nicht die high-end Treppen, mit den tollsten Materialien, die größten oder aufwendigsten Treppen, die faszinieren. Nein manchmal ist es einfach ein Scheunenfund, der begeistert. Eine einfache, ehrliche Treppenkonstruktion – Mittelholm aus einem einfachen Stahlträger, aufgeschweißte Stufenträger, Stufen aus einfachsten Brettern, ungehobelt, ungeschliffen und ohne Oberfläche…

Mehr lesen

Newsfeed Treppenhaus – Old School

Nachrichten werden dort ausgetauscht, wo sich Menschen begegnen. Das sind meistens Plätze, die unsere Grundbedürfnisse befrieden wie ein Restaurant oder die Toiletten. Menschen begegnen sich aber auch sehr häufig an sogenannten Knotenpunkten. Und das sind zum Beispiel Eingänge, öffentliche Transportmittel wie Busse und Bahnen oder eben Treppenhäuser. Jetzt könnte man meinen, dass in Zeit…

Mehr lesen

Nathie Katzhoff – Stairbuilder Artist

Nathie Katzhoff, der Eigentümer von NK Woodworking aus Seattle ist ein bewunderter und gefeierter Freak in der internationalen Treppenszene. Seit Jahren räumt er mit seinen unglaublichen Kreationen an Treppen und Geländern reihenweise den Stairbuilders Award ab, dass man befürchten muss, dass sich in Zukunft niemand mehr an diesem Award beteiligen wird. Aber als Fachmann und Kenner muß man vo…

Mehr lesen

UDK Berlin – Kreative Vielfalt an Kunst und Treppen

Letzte Woche fand zum x-ten Mal der Tag der offenen Tür in Kombination mit der Ausstellung der Meisterschüler an der UDK Berlin – Universität der Künste statt. Alle Ateliers und Werkstätten in dem mehrflügligen Gebäudekomplex hatten geöffnet und präsentierten sich der interessierten Öffentlichkeit. Die super aufgeräumten und sauberen Ateliers, was vermutlich nur an diesem einen Wochen…

Mehr lesen

American Masterpiece

Seit Jahren sind wir eng mit den Treppenbauern in Nordamerika verbunden und wir freuen uns hier einige Beispiele von wirklich schönen Treppen vorstellen zu dürfen. Die SMA – Stairbuilders and Manufacturer Association – vergibt jedes Jahr den Staircraft Award in verschiedenen Kategorien. Ein wirkliches American Masterpiece ist die freistehende Wendeltreppe, die in Kooperation von Crown Stair …

Mehr lesen

Treppengalerie in Meisterschule

Treppen von London bis Singapur, von New York bis Wien haben wir in den letzten Jahren fotografiert. Wir sind mächtig stolz, dass wir eine kleine Auswahl der schönsten Bilder unserer Reisen quer durch die Treppenwelt in einer kleinen Ausstellung in der Berliner Meisterschule für das Tischlerhandwerk präsentieren dürfen. Als eine kleine Idee geboren, war der Leiter der Meisterschule begeistert…

Mehr lesen

mai alslama Abu Dhabi

mai alslama Abu Dhabi heißt ganz einfach Aus Wiedersehen Abu Dhabi. Wieder ist eine spannende und erlebnisreiche Reise zu Ende. Wie so oft viel zu schnell, aber wer wegfährt freut sich auch immer wieder auf´s nach Hause kommen. Obwohl nicht bewußt gewählt, war diese Reise in die arabische Welt während des Ramadan eine ganz besondere Erfahrung. Das tagsüber schlafende Leben, daß direkt n…

Mehr lesen

Treppen unterm Sternendach

Der Louvre Abu Dhabi ist ein Meisterstück der Architektur, der Kunst und des kulturellen Verständnis für Land und Leute. Besonders das Sternendach ist einmalig auf dieser Welt. Von weitem einem gelandeten Ufo´s optisch sehr ähnlich, erweist sich dieser Museumsbau als durchdachtes Kunstwerk, dass sich perfekt in Abu Dhabi einpasst. Der französische Architekt Jean Nouvel hat sich bei seinem…

Mehr lesen

Treppen sind Teil des Reichtums

Seit Anfang des wirtschaftlichen Aufstieges von Abu Dhabi und den anderen sechs Emirate ist die Treppe ein wesentlicher Bestandteil des Reichtums. Ohne Treppe gibt es keinen Bohrturm, ohne Bohrturm kein Öl und ohne Öl kein Reichtum. So einfach kann Volkswirtschaftslehre sein. Dieses wunderschöne Exemplar eines Bohrturms steht im Garten des Hauptquartiers der Abu Dhabi National Oel Company di…

Mehr lesen

Definitiv nichts aus dem Bestellkatalog

Die große Moschee in Abu Dhabi für rund 40.000 Gläubige ist definitiv einzigartig in der Welt. Es gibt nicht sehr viel, was uns so beeindruckt hat. Und alle Details, von der Mamorfliese, über den Teppich bis zu den Kronleuchtern gibt es nicht im Bestellkatalog. 2007 eröffnet, zählt sie mit den Außemaßen 224 x 174 Metern als drittgrößte Moschee der Welt. Die vier teilweise vergoldeten Min…

Mehr lesen

Auf dem Dach von Abu Dhabi

Die Etihad Tower in Abu Dhabi sind sicherlich ein Wahrzeichen dieser Metropole am arabischen Golf. Erbaut in den Jahren 2006 – 2011 sind die fünf Türme mit einer Höhe von 217 – 305 Metern das Dach von Abu Dhabi. So wirklich richtig ist die Aussage nicht mehr. Seit zwei Jahren gibt es zwei höhere Gebäude in Abu Dhabi, aber die sind lange nicht so schön. Neben Büros, Wohnungen und dem …

Mehr lesen
SMG Treppen