SMG Treppen > Blog > Chinese Garden Singapore

Chinese Garden Singapore

Chinese Garden Singapore

Drei Chinesische Pagoden sind schon von weitem sichtbar und leiten den Besucher geradewegs in den Chinese Garden im Jurong East District in Singapur. Die MRT führt schnell und kostengünstig direkt in den Osten der Stadt. Schon 1975 angelegt kombiniert dieser öffentliche Garten chinesisch-japanisch traditionelle Architektur mit altem und modernem Gartenbau. Die vielen Wasserflächen dienen zum einem der Bewässerung und natürlich auch der Temperaturregulierung, die so knapp über dem Äquator das ganze Jahr kaum unter 25 Grad fällt. Die drei Pagoden sind 5 bzw. 7 Etagen hoch und dienen nur als Aussichtsplattform.

Alle drei Wendeltreppen führen linksherum bis hinauf zur Spitze, von wo man einen tollen Ausblick über den gesamten Garten und die angrenzten Bezirke hat.

Betonierte Wendeltreppen geben der gesamten Konstruktion die notwendige Stabilität, sind unempfindlich gegenüber den Temperaturen, der Luftfeuchtigkeit und dem Schuhwerk der jährlichen Besucherströme aus allen Teilen der Welt. Spätestens am Geländer erkennt man die Epoche der Entstehung. Stahlprofile in quadratisch und flach, kombiniert mit einem massiven, extra hohem Holzhandlauf sind siebziger Jahre Stil, den man fast überall auf der Welt finden kann. Aber gemeckert ist immer schnell. Nach über 40 Jahren sehen die Treppen der Pagoden im Chinese Garden immer noch toll aus und sind für jeden Fotografen und jeden Treppenbauer immer einen Besuch wert.

SMG Treppen