SMG Treppen > Blog > Auf dem Dach von Abu Dhabi

Auf dem Dach von Abu Dhabi

Auf dem Dach von Abu Dhabi

Die Etihad Tower in Abu Dhabi sind sicherlich ein Wahrzeichen dieser Metropole am arabischen Golf. Erbaut in den Jahren 2006 – 2011 sind die fünf Türme mit einer Höhe von 217 – 305 Metern das Dach von Abu Dhabi. So wirklich richtig ist die Aussage nicht mehr. Seit zwei Jahren gibt es zwei höhere Gebäude in Abu Dhabi, aber die sind lange nicht so schön.

Neben Büros, Wohnungen und dem Headquarter von CNN Middle East gehört auch ein Hotel dazu. Das Jumeirah ist im Turm 3 untergebracht. Da wir dort wohnen haben wir freien Eintritt zur Observation Deck in der 74. Etage, also rund 300 Meter hoch. Das werden wir die nächsten Tage sicherlich noch einige Male ausnutzen, weil der 360 Grad Rundumblick einfach spektakulär ist. Vom Präsidentenpalast und dem Emirates Palace Hotel auf der einen Seite, die gesamte Corniche Promenade bis zur Hodariyat Bridge auf der anderen Seite kann man alles sehen.

Da wir keine dauerhaften Bewohner von Hochhäusern dieser Art sind, waren wir schon etwas konstatiert als vor unserem Fenster in der 40. Etage der Servicekorb mit zwei Mitarbeitern in die Tiefe schwebte, um dann rund eine Stunde später wieder nach oben zu fahren. Die Jungs wissen definitiv, was im gesamten Hotel los ist. Freier Einblick ist bei diesem Job inklusive.

Ansonsten ist es draußen irre heiß. 42 Grad war die Tageshöchsttemperatur – im Schatten wohl gemerkt. Aber die einheimischen sind noch entspannt, da die wirklich heißen Temperaturen erst im Juli / August gemessen werden. Aber das nasse Handtuch im meinem Nacken ist schon jetzt eine angenehme Abkühlung.

SMG Treppen