SMG Treppen > Blog > Treppen sind Teil des Reichtums

Treppen sind Teil des Reichtums

Treppen sind Teil des Reichtums

Seit Anfang des wirtschaftlichen Aufstieges von Abu Dhabi und den anderen sechs Emirate ist die Treppe ein wesentlicher Bestandteil des Reichtums. Ohne Treppe gibt es keinen Bohrturm, ohne Bohrturm kein Öl und ohne Öl kein Reichtum. So einfach kann Volkswirtschaftslehre sein.

Dieses wunderschöne Exemplar eines Bohrturms steht im Garten des Hauptquartiers der Abu Dhabi National Oel Company direkt vor der Tür unseres Hotels. Die ADNOC gehört zu den weltweit größten Erdölproduzenten und ist mit über 90 % an den landesweiten Erdöl- und Erdgasreserven beteiligt. Die Durchschnittliche Fördermenge pro Jahr beträgt auf Abu Dhabis Ölfeldern rund 800 Millionen Barrel = rund 2,2 Millionen Barrel oder 348 Millionen Liter Öl pro Tag. Das bedeutet einen Umsatz von rund 165 Millionen US-Dollar pro Tag. Nicht schlecht für ein Land mit nur 2,33 Millionen Einwohner, von denen jedoch 80% gar keine Einheimischen sind. Also wohin mit der ganzen Kohle.

Die Erträge aus den Ölverkäufen fließen direkt in den staatlichen Investmentfond der Abu Dhabi Investment Authority. Der somit weltweit größte eigenständige Fond mit einem aktuellen Gesamtwert von rund 900 Milliarden US-Dollar ist die Schatztruhe aus der alle Investitionen des Landes getätigt werden. Also mal abgesehen von Briefmarken wird daraus alles bezahlt, was man sich leisten will oder eine Beteiligung daran für sinnvoll hält. In den letzten Jahren konzentriert man sich dabei auf Immobilien, Infrastrukturprojekte, erneuerbare Energien und Tourismus. Dass die Schatzkammer von Herrscher des Emirats Abu Dhabi überwacht und gesteuert wird, überrascht den Gelegenheitsleser des Wirtschaftsteils irgendeiner deutschen Tageszeitung nicht wirklich.

Aber zurück zum Anfangsgedanken. Ohne Treppen wäre der wirtschaftliche Aufschwung der gesamten Region nie gelungen. Und was man mit Geld in Sachen Kunst alles machen kann, wollen wir uns Morgen im nagelneuen Louvre Abu Dhabi anschauen.

Zur persönlichen Weiterbildung – hier noch der offizielle Imagefilm der ADNOC.

SMG Treppen